TIPP – Vorteile einer professionellen Formatierung von Bachelorarbeit, Masterarbeit und Dissertation

Tipps, Vorteile einer professionellen Formatierung & Layout für Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit und Dissertation!
Teile diesen Beitrag mit Freunden:

28 Mrz TIPP – Vorteile einer professionellen Formatierung von Bachelorarbeit, Masterarbeit und Dissertation

Die Formatierung einer Bachelorarbeit, Masterarbeit & Dissertation

Eine saubere professionelle Formatierung bzw. ein gutes Layout wirft ein positives Licht auf Deine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation. In diesem Artikel findest Du Informationen über jene Aspekte Deiner Bachelorthesis, Masterthesis oder Doktorarbeit, die mithilfe der formalen Vorschriften geregelt werden. Danach wird kurz auf die Verwendung von Formatvorlagen eingegangen. Im Anschluss daran erhältst Du Tipps, wann Du Dir in punkto Layout & Formatierung professionelle Hilfe holen solltest.

Formale Vorschriften

In der Wissenschaft existieren sehr viele Konventionen, die im Laufe der Zeit gewachsen sind. Dazu gehören auch formale Vorschriften. Diese regeln das optische Erscheinungsbild einer Bachelorarbeit, Masterthesis oder Promotionsarbeit. Dadurch wird gewährleistet, dass der Text angenehm zu lesen und einheitlich gestaltet ist.

TIPP:

  • Erkundige Dich, welche Formatierungsvorschriften Du einhalten musst. Zwar gibt es einige Regeln, die in jeder Fachrichtung angewendet werden, im Detail gibt es jedoch fachspezifische Unterschiede! In vielen Fällen kannst Du Dir die für Dich geltenden Layoutvorschriften auf der Homepage Deines Institutes herunterladen.

Geregelt werden mithilfe von formalen Vorschriften üblicherweise Aspekte wie z. B.: Schriftarten und Schriftgrößen von Überschriften und Fließtext, Seitenränder, Einrückungen, Zeilen- und Absatzabstände. Des Weiteren wird die Art und Position der Seitennummerierung festgelegt. Die Formatierungsvorschriften umfassen in vielen Fällen auch Angaben zum Layout der verschiedenen Verzeichnisse, z. B. dynamisch aktualisierbares Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Tabellenverzeichnis und Quellenverzeichnis. Auch das Erscheinungsbild der Fußnoten wird vorgeschrieben und des Öfteren finden sich Vorgaben, mit welchen Abständen Abbildungen und Tabellen in den Text eingefügt werden müssen.

Die Arbeit mit Formatvorlagen

Es empfiehlt sich, bei jedem umfangreichen Text – dazu zählen Bachelorthesis und Masterthesis sowie Doktorarbeit – mit Word oder OpenOffice Formatvorlagen zu arbeiten. Dabei handelt es sich um eine Funktion in den gängigen Textverarbeitungsprogrammen, die es erlaubt, schnell und effizient zu formatieren.

Um die Übersicht zu behalten, werden zunächst alle wichtigen Textbausteine (z. B. Überschriften, Fließtext, Aufzählungen etc.) untereinander in das Dokument geschrieben. Jedem Baustein wird die entsprechende Formatvorlage (in der Registerkarte „Start“ zu finden) zugeordnet. Danach formatierst Du die einzelnen Überschriften, den Fließtext etc. gemäß den für Dich geltenden Formatierungsvorschriften. Um die Formatvorlagen an Deine Anforderungen anzupassen, markierst Du einen Textbaustein, klickst mit der rechten Maustaste auf die Formatvorlage im Menüband und wählst den Befehl „Überschrift 1 [2, 3, 4, Standard etc.] aktualisieren, um der Auswahl zu entsprechen“. Dies machst Du mit allen Textbausteinen.

Danach löschst Du diese Übersicht wieder. Weise nun jeder Überschrift und jedem anderen Element Deiner Abschlussarbeit die entsprechende Formatvorlage zu. Dazu markierst Du den betreffenden Text und wählst die gewünschte Vorlage mittels Mausklick aus.

TIPPS:

  • Formatvorlagen solltest Du im besten Fall schon vor der Texterstellung formatieren. Danach musst Du Dich nur mehr um weniger Dinge kümmern, da Word bzw. OpenOffice einen Teil der Arbeit erledigt.
  • Selbstverständlich funktioniert die beschriebene Vorgehensweise aber auch bei einer schon fertigen Arbeit. Füge dazu die Übersicht über die einzelnen Textelemente an einer beliebigen Stelle in die Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation ein. Word bzw. OpenOffice übernehmen die Änderungen an den Formatvorlagen automatisch, sofern Du jedem Textbaustein in der Arbeit eine Formatvorlage zugewiesen hast.

Professionelle Hilfe bei der Formatierung

Eine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation gemäß den Vorgaben seitens der Universität zu formatieren, nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Außerdem musst Du mit dem verwendeten Textverarbeitungsprogramm sehr vertraut sein, um eine Formatierung effizient und sauber durchzuführen.

Deshalb lassen viele Studenten und Doktoranden z.B. ihre Bachelorthesis bzw. Masterthesis oder Doktorarbeit von professionellen Layoutern formatieren. Dies ist erlaubt und führt in der Regel zu einem sehr guten Ergebnis. Die Gründe, weswegen dieser Arbeitsschritt gerne ausgelagert wird, sind vielfältig.

Es ist sehr ratsam, das Formatieren der Hausarbeit, Seminararbeit oder Abschlussarbeit in fachlich kompetente Hände zu geben, wenn Du unter Zeitdruck stehst. Zum einen kannst Du die eingesparte Zeit für andere wichtige Dinge verwenden. Zum anderen wird sichergestellt, dass Formatierungsvorschriften eingehalten werden und die Formatierung sauber durchgeführt ist. Nichts ist ärgerlicher, als in der bereits eingereichten Bachelorarbeit, Masterthesis oder Promotionsarbeit im Nachhinein Fehler in der Formatierung zu entdecken. Im schlechtesten Fall wirkt sich eine unsaubere und fehlerhafte Formatierung negativ auf die Gesamtbeurteilung Deiner Abschlussarbeit aus. Die formale Gestaltung fließt in vielen Fällen in die Bewertung ein. Somit lohnt sich die Hilfe von Profis auch schon wegen der Benotung!

Fehlen Dir Routine und Erfahrung im Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm wie z.B. Word, LibreOffice oder OpenOffice, ist es ebenfalls empfehlenswert, sich Hilfe von erfahrenen Layoutern zu holen. Unerfahrene Anwender benötigen sehr viel Zeit, um eine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit ordnungsgemäß zu formatieren.

Professionelle Formatierung für Deine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation

Unsere Formatierer, Layouter und Grafiker sind absolute Profis. Viele tausend Studenten und Doktoranden lassen jährlich eine Formatierung von z.B. ihrer Hausarbeit, Seminararbeit und auch Bachelorarbeit, Masterarbeit und Dissertation durchführen.

Perfekt auf die Formatierungsvorgaben Deiner Hochschule abgestimmt, wird Deine Abschlussarbeit in Word, OpenOffice oder LibreOffice abgabereif formatiert. Somit kann nichts mehr schief gehen!

Du benötigst noch überzeugende, einheitliche Grafiken, Diagramme, Abbildungen? Dann lass Deine Grafiken, Diagramme, Tabellen und Diagramme doch schnell und professionell bei uns erstellen!

Formatierung & Layout für Bachelorarbeit, Masterarbeit & Dissertation!
★★★★★ 4,9 / 5
Teile diesen Beitrag mit Freunden:
Über den Autor:
marina.feidel@mentorium.de

Marina Feidel studierte Wirtschaftswissenschaften (Regionalmanagement) an der FH Eberswalde. Während ihres Studiums hat Frau Feidel bereits als Tutorin ehrenamtlich Studenten zum Thema "Wissenschaftliches Schreiben" betreut. In einem Redaktionsteam hat Sie an unserem kostenlosen und umfangreichen eBook (Ratgeber) zum Thema "Wissenschaftliches Arbeiten" mitgewirkt und dabei ihr Wissen und ihre Erfahrung in der wissenschaftlichen Betreuung von Studenten einfliessen lassen. Frau Feidel unterstützt mit ihren ehrenamtlichen Beiträgen zur Mentorium Wissensdatenbank auch in Zukunft Studenten bei der Erstellung von Hausarbeiten, Seminararbeiten, Bachelorarbeiten und Masterarbeiten.



 

0800 589 3253

 

 

Send this to a friend