Was ist der Unterschied zwischen der Korrekturmodus- und Final-Version der korrigierten bzw. lektorierten Arbeit?

Nach Fertigstellung der Korrekturarbeiten schicken wir dir zwei Dateien per E-Mail zu.

In der Korrekturmodus-Version sind alle von uns durchgeführten Korrekturarbeiten, Optimierungen und Kommentare für Dich sichtbar (das ist der sogenannte Korrekturmodus von Word oder OpenOffice, in dem Word die durchgeführte Änderungen trackt, also protokolliert). Mit Hilfe des Korrekturmodus kannst Du z.B. in Word jede einzelne Änderung separat annehmen oder ablehnen. Du kannst manuell auch Kommentare löschen und die Datei finalisieren.

In der Final-Version haben wir zu Deiner Erleichterung alle durchgeführten Modifikationen bereits vollständig übernommen und auch alle Kommentare gelöscht. Theoretisch könntest Du diese Datei abgeben, falls Du keine Zeit mehr für eine Durchsicht und Nachbearbeitung auf Grundlage der Kommentare bzw. des Feedbacks haben solltest. Besser wäre es natürlich, die vollständige Arbeit noch einmal durchzugehen und das Feedback vom Lektor zu berücksichtigen. Nur so kannst du sicherstellen, alle Probleme, auf die wir sich eventuell noch hingewiesen haben, auch zur Kenntnis zu nehmen.