Wird im Lektorat auch auf eine gendergerechte Sprache geachtet?

Gendergerechte Sprache kennt keinen Standard. Der „Rat für deutsche Rechtschreibung“ hat zwar eine Empfehlung ausgesprochen, eine spezielle gendergerechte Sprachregelung aber nicht vorgegeben. Das bedeutet, dass sehr unterschiedliche Vorstellungen davon existieren, wie gendergerechte Sprache im Detail aussehen soll. Zudem stellt die Umsetzung von gendergerechter Sprache einen enormen Eingriff in einen Text dar. Sollen wir trotzdem einen Blick auf die gendergerechte Sprache werfen, sind die Kosten für ein Lektorat wegen des enormen Mehraufwands dann höher. Außerdem brauchen wir von dir deine Vorgaben zur gendergerechten Sprache und müssen sie explizit vertraglich vereinbaren.